T-Com


Home
Verkaufsservice
Klassentreffen
Ihr Chatraum
Leichtes Geld
Gewinnspiele
Hinterzimmer
SuMaeintrag
Geld sparen
Autoanschaffung
Autoentsorgung
Autovermietung
Brillen
Darlehen
Drucken
Duschen
E-Medien
Fliegen
Handwerker
Handytelefonie
Heizung
Hotel
Hypnose
Immobilien
Kontogebühren
Kreditkarten
Medikamente
Mobiles Internet
Nahrungsergänzungsmittel
Rechtsberatung
Schönheitsoperation
Stromanbieter
Tierbedarf
Umzug
Versicherungen
Zeitschriften
Zigaretten

Zeitbanner
Html-Kurs
Otrkeys
Urlaub
Cheats
A-W

Kontakt
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Partnerseiten
Verzeichnisse
Toplisten



Sparen kann man auch am Strom, nicht nur durch "verdunkeln" sondern einfach durch Wechsel des Anbieters.
Wehren Sie sich gegen anstehende Strompreiserhöhungen, vergleichen Sie die Preise.
Scheuen Sie nicht vor einem Wechsel, wenn es sich für Sie lohnt.



Strom sparen - Ressourcen bewahren

Immer noch gibt es viele Verbraucher, die sich nicht für ihren Stromverbrauch interessieren. Vor allem in Anbetracht der immer weiter steigenden Energiekosten ist dies verwunderlich. Doch während dies letztendlich nur das Portemonnaie der Verschwender betrifft, ist der Mehrverbrauch auch schlecht für die Umwelt. Wer seinen Fernseher im Stand-by-Modus betreibt oder regelmäßig das Licht in ungenutzten Räumen brennen lässt, verschwendet wertvolle Ressourcen.

Und so ist es im Interesse aller, den Stromverbrauch in den privaten Haushalten zu reduzieren. Ein Fünftel der deutschen Bevölkerung legt jedoch noch keinen Wert hierauf. Dass es sich lohnt, auf den Energieverbrauch zu achten und ihn so weit wie möglich zu reduzieren, zeigen die folgenden Beispiele. Sie illustrieren, dass es schon mit wenig Aufwand möglich ist, Strom zu sparen, sofern man sich hier zuvor hilfreiche Tipps einholt und sich über Maßnahmen informiert.

Großgeräte

Die elektrischen Großgeräte sind die stärksten Stromverbraucher einer jeden Wohnung. Waschmaschine, Trockner, Herd oder Geschirrspüler sorgen dafür, dass man immer wieder viel Geld nachzahlen muss. Bei den meisten Geräten lässt sich verhindern, dass sie unnötig Energie verschwenden. So muss man zum Beispiel im Sommer den Trockner überhaupt nicht nutzen. Besonders große Wäschestücke verursachen hohe Kosten, die sich durch das Trocknen auf der Leine vermeiden lassen. Ansonsten gilt bei jedem Gerät, dass eine optimale Auslastung den Stromverbrauch wesentlich vermindert. Eine halb volle Wasch- oder Spülmaschine verschwendet Energie. Auch der Vorwaschgang und hohe Temperaturen sind oftmals unnötig, wenn die Wäsche oder das Geschirr nur normal verschmutzt ist. Der Energiesparwaschgang ist oftmals die beste Option. Und auch bei Kühlgeräten gilt es einiges zu beachten. Wer seinen Kühlschrank neben den Herd oder eine andere Wärmequelle stellt, der sorgt dafür, dass dieser wesentlich mehr Strom benötigt als es notwendig ist. Will man Speisen zubereiten, lohnt es sich, das Wasser nicht im Topf zu erwärmen, sondern einen Wasserkocher zu verwenden. Das geht nicht nur schneller, sondern ist auch noch wesentlich effizienter. Grundsätzlich sollten nur Töpfe verwendet werden, die auch zur Herdplatte passen und nicht zu groß oder zu klein sind.

Kleine Geräte

Beleuchtet man sein Haus mit herkömmlichen Glühbirnen, so verschenkt man viel Geld. Die Glühbirnen setzten die Energie nur zu einem sehr kleinen Teil in Licht um, der Rest wird in Form von Wärme abgegeben. Wesentlich effizienter sind hier Energiesparlampen. Sie sind nicht nur haltbarer, sondern haben auch eine deutlich höhere Lichtausbeute. So sparen sie bis zu 80 Prozent im Vergleich zur Glühbirne. Der Verzicht auf den Stand-by-Betrieb bei vielen Elektrogeräten wie Fernseher oder DVD-Player ist ebenfalls ein unkomplizierter Weg Energie zu sparen. Vor allem abschaltbare Steckerleisten sind hier hilfreich.



  Yello






Jetzt zu Yello Strom wechseln! Seit April 1998 haben die Deutschen ein neues Wahlrecht: Das Recht auf günstigen Strom! Wählen auch Sie - Yello Strom ist bundesweit verfügbar. Berechnen Sie hier Ihr individuelles Angebot!


  Nuon-Strom




Jetzt zum günstigen Stromtarif von NUON Strom wechseln!


  Eprimo
www.eprimo.de




Günstiger Strom aus Wasserkraft.


  E wie einfach
www.e-wie-einfach.de


Immer 1 Cent günstiger.